Himbeermond von Mella Dumont

Mella Dumont entführt ihre Leser nach Trier, was anfangs wie ein ganz normales Jugendbuch beginnt, wird schnell zu einer Fantasy/Paranormale – Geschichte der feinen Art. Mit einer feinfühligen Art und viel Kreativität werden Gefühle sichtbar.

Himbeermond (Colors of Life 1)
Titel: Himbeermond (Colors of Life 1)
Seitenzahl: 371 Seiten
Veröffentlicht: 24. Juli 2014
»Ich habe Halluzinationen«, beichtet Lina ihrer besten Freundin. »Ich sehe manchmal schwarzen Nebel.« Lina hat sich vor kurzem gemeinsam mit Angie an der Universität Trier für Psychologie eingeschrieben – gegen den ausdrücklichen Wunsch ihrer Familie, die Berlin oder Leicester als Studienort vorzogen. Bald begreift sie, dass es nicht bei schwarzem Nebel bleibt – immer häufiger sieht sie die Gefühle der anderen Menschen! Die äußerst nützliche Gabe bringt die Freundinnen bald in erste Schwierigkeiten. Als Lina begreift, warum sie besser nicht nach Trier gekommen wäre, ist es vielleicht zu spät … und da ist dann noch Leo … Spannende und lebendige Paranormal Romance, die vor der historischen Kulisse Deutschlands ältester Stadt spielt.

Lina startet ins Leben, sie zieht von zu Hause aus und bezieht mit ihrer besten Freundin eine Studentenwohnung in Trier. Ihre Familie ist gegen den Studienort, aber sie will bei ihrer Großmutter in der Nähe bleiben, was in laufe der Geschichte ein Fehler war. Lina wird ganz schön auf die Probe gestellt, wen kann sie vertrauen, was hat Leo mit den ganzen zu tun?
Leo ist ein Mitstudent, doch er gehört zu dem Geheimnis das Linas Familie umgibt.
Angie ihre beste Freundin ist immer an ihrer Seite und hilft, wo sie kann, zusammen meistern sie das Studentenleben und nebenbei erforschen sie Linas Vergangenheit und ihre “Fähigkeiten”. Und dann ist da noch Tante Mell …
Begebe dich mit Lina, Angie und Leo in einer scheinbar ganz normalen Welt mit einem Touch Paranormalen. Hier leben keine Vampire oder Werwölfe, sondern ganz normale Menschen wie du und ich. Und genau das macht so eine fantasievolle Geschichte so authentisch. 

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht diese Geschichte “mitzuerleben” Es war das erste Mal, dass ich so eine Rohfassung lesen durfte und das sich mit den Testlesern die Geschichte noch weiter ausformte bis sie das wurde, was sie jetzt ist. Ich bin stolz in der Danksagung zu erscheinen und bedanke mich bei Mella für das Vertrauen, das sie uns Testlesern schenkte, die Geduld mit all den kleinen Fehlern die man fand und ihren Eifer die Geschichte weiterzuschreiben und zur Endfassung zu bringen. Mella Dumont ist eine Autorin, der die Lesermeinung sehr wichtig ist. Das gibt der Geschichte einen noch persönlicheren Touch.

 

Colors of Life-Bücher

  1. Himmbermond
  2. Lavendelmond
  3. Sternenmond
  4. Mandelmond
  5. Lindenmond
  6. Rosenmond

Spin-off

  • Brombeernacht
  • Herzkirschennacht

Sayuchan

Neujahrskind ♑ Baujahr ´85, Jungenmutter, Näh-Fee, Leseratte und Woll-Süchtig. Studentin der Sozialen Arbeit in Essen. Geboren in Dinslaken, groß geworden in Duisburg und lebt aber nun in Oberhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.