100 Bücher die man gelesen haben sollte – Jugendversion

100bücherBeim stöbern durch die Buch-Bloggerwelt bin ich über diese Liste an Büchern gestolpert. Eine Liste über 100 Bücher die bei einer Abstimmung bei Sandra im Blog gemeinsam ausgesucht wurden (Sie stellt auch die Bilder der Bücher dazu, de Beitragslink findet ihr hinter den Banner).
Martina hat diese Liste nun für eine Challenge genutzt und ihr kennt mich ja, ich liebe Jugendbücher und die Challenge ist unbegrenzt, also versuch ich die in den nächsten Jahren wirklich abhacken zu können.
Die Liste ist Sortiert nach der Abstimmung bei Sandra, heißt Bild 1 war dort Platz 1 usw. Einige darf ich (zum Glück) schon abstreichen ^^
Hier also die Übersicht, ich werde sie aber gleich noch auf meine Challenge Seite übernehmen und die fertigen dann eben durchstreichen.
1 2 3 4 5
Zu Challenge an sich kommt ihr hier:

100_bc3bccher_challenge

8. Lange Lesenacht

976800_472374009508130_2004178232_o Bei Anka ist die Nacht wieder eine Lesenacht gestartet ^^ und da mach ich doch gerne mit. Ich habe das zwar erst gegen 23 Uhr gesehen, aber ich habe heute im Zug ja schon gut 3 Stunden vorgelesen 😛 also geht das schon ^^ Lesen werde ich “Subway Sound” und heute morgen war ich auf Seite 46.
Anka hat sich auch was besonderes ausgedacht wir bekommen Partner aber nicht irgendwem sondern unser Hauptcharakter im Buch wird als Lesenachtpartner angesehen, also die liebe Livia wird mich dann begleiten. Dann werde ich mal die Fragen nachholen 😛 Übrigens auf Twitter findet ihr und unter den Hashtag #Lesenacht
1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Verrate uns den Namen deines Teampartners (gerne auch das Buch dazu)! Was weißt du noch über ihn/sie (z.B. Infos vom Klappentext)? Meinst du, ihr werdet euch heute Nacht verstehen?
>Wie
schon er
2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Zitiere deine/n Teampartner/in! Was hat er/sie zuletzt gesagt? Unterstützt du sie/ihn?
Wie schon erwähnt wird mich Livia begleiten, aus den Klapptext erfährt man das sie frisch nach Berlin gezogen ist und dort wohl einen Straßenjungen kennengelernt und dann für 24h mit auf der Straße leben will um zu wissen wie es eben ist. Da ich ja schon auf Seite 46 anfange ist mit Livi sehr sympathisch.
3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Mittlerweile hast du deine/n Teampartner/in sicher schon ein bisschen näher kennengelernt. Welche Eigenschaften an ihr/ihm magst du gar nicht und welche bewunderst du?
Sie ist zwar ein Mädchen das mit Designerklamotten und Luxus aufgewachsen ist, aber doch Bodenständig, wobei sie schon zwei Seiten hat, was ich schade finde. Das sie ihr wahres ich erst außerhalb der Schule präsentiert. Was ich aber gut finde das sie sich trotz allen mit einen Straßenjungen “anfreundet” um mehr über ihn zu erfahren.
4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr
Rollentausch! Stell dir vor, du müsstest in genau die Situation springen, in der sich dein/e Teampartner/in gerade befindet. Wie verhältst du dich? Und was würde dein/e Teampartner/in sagen, wenn er/sie an unserer Lesenacht teilnehmen müsste?
Puh, wenn ich jetzt an ihrer Stelle wäre? grad ausgeraubt, ihr Schlüssel weg und der Vater auf Dienstreise und aus dem Straßenleben aus Spaß wird grad ernst, ich glaub ich hätte meine Türe eingerannt um in die Wohnung zu kommen oder hätte auf der stelle losgeheult XD
Livi kommt mir nicht als Bücherwurm rüber, ich glaub nicht das sie bei sowas mitmachen würde. Daher könnte ich mir grad schwer vorstellen was sie sagen würde :/
5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr
Wie lang ist der Weg, auf dem du deine/n Teampartner/in mittlerweile begleitest? – oder anders ausgedrückt: Wie viele Seiten hast du bisher während der Lesenacht gelesen?
Insgesamt habe ich jetzt heute knapp 100 Seiten gelesen, in der Lesenacht erst 5 XD aber das ändere ich noch, den das Buch wird heute definitiv ende gelesen!
6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr
Deine abschließenden Worte zur Lesenacht: Wie hat es dir mit deinem Teampartner gefallen? Könntest du dir vorstellen, sie/ihn im wahren Leben zu treffen? Was würdet ihr gemeinsam unternehmen?
Ich bin fast fertig mit den Buch (nur noch knapp 10 Seiten) und werde dann wohl noch das nächste anfangen ^^
Ehrlich gesagt würde ich Livi und TIm gerne mal real kennenlernen, auch wenn die zwei fast 10 Jahre jünger sind als ich, ok Livi ist sogar erst 14 (man bin ich alt XD) Aber ich glaube ich wäre genauso neugierig wie sie gewesen. Wäre ich in ihren Alter würde ich auf jedenfall auch mal 24 Stunden mit ihnen auf der Straße verbringen. Das Buch hat wieder diesen Wunsch des Streetworker in mir geweckt :/ Wenn ich so an die Kids auf der Straße denke… So genug geschatzt 😛 ich muss weiter lesen ^^

Lies in den Mai 2013

lies-in-den-mai1Gerade durch Zufall auf Twitter entdeckt, den Hash-Tag #LiesInDenMai und da ich nah den BVB Spiel nix vor habe, außer eben Lesen 😛 Mach ich doch gleich mit. Aufgerufen dazu haben Tascha und Lara. Wie beim letzten Marathon gibt es Jede Stunde wieder eine Frage, da ich jetzt erst einsteige, beantworte ich erst mal die Fragen.
20:00 – Frage 1:
Was lest ihr?  Wie weit seid ihr? Wie lautet der erste Satz eures aktuellen Buches?
Aktuell lese ich das Buch Tabukonzept von Jerome Schellbach. Dieses gab es bei Amazon mal kostenlos und daher hab ich gedacht, warum nicht. Man könnte es zu Feuchtgebiete oder Fifty Shades of Grey stellen vom Themengebiet her 😉 Den ersten Satz muss ich nachher einfügen, da ich dafür erst mal wieder an den Anfang blättern müsste (eBook) NAchtrag: der erste Satz ist: “Willkommen in der Apokalypse, welche ich auch zeitweilen meine Seele nenne”
21:00 – Frage 2:
Zeigt uns ein Bild von eurem aktuellen Leseplatz. Wie sieht es mit eurer Verpflegung aus? Was trinkt und esst ihr um euch fit zu halten? Habt ihr ein Lieblingsoutfit zum Lesen?
Fotos hab ich jetzt noch nicht, aber ich liege gemütlich auf den Sofa, hab ein Radler hier stehen, sonst Wasser und eine Tüte Chipsfrisch ^^ An habe ich natürlich was bequemes was nicht zwickt.
22:00 – Frage 3:
Auf welche Neuerscheinung im Mai freut ihr euch am meisten?
Oh ich glaub darunter wird Inferno von Dan Brown gehören, mal sehen wann ich dazu komme es zu lesen.
23:00 – Frage 4:
Zwischenstand: Wie viel habt ihr in den ersten 4 Stunden gelesen?
10 Seiten XD aber bin ja erst zur 4 Frage eingestiegen und schreib ja noch hier im Blog 😛
0:00 – Frage 5:
Manchmal kommt es eben doch auf das Äußere an, zeigt uns doch mal ein Bild von dem schönsten Cover in eurem Regal. Und wo wir gerade beim Thema sind, wie findet ihr das Cover eures aktuellen Buches?
Puh da müsste ich ja nun aufstehen 😛 NEEE. Aber das Aktuelle Cover, naja. was soll ich sagen, ich finde es schaut aus wie das von Feuchtgebiet, ich meine es ist sogar die gleiche Schriftart, schade eigentlich das man so eher von einer Kopie ausgeht.

01:00 – Frage 6:
Wo habt ihr euer aktuelles Buch her? Und wie beschafft ihr euch sonst euer Suchtmaterial? Buchhandlung, Online, Bibliothek…?
Das Buch hab ich jetzt von Amazon, ich habe eine App auf den Handy, welche mir die Top 10 der aktuell kostenlosen Bücher zeigt, es gibt auch die Website dazu muss ich mal raussuchen. Auf jedenfalls lade ich da jeden Abend meine Bücher runter, so hab ich rund 250 Bücher von Amazon. Meist Kochbücher oder Ratgeber, aber auch gute Bücher eben.
Ansonsten kaufe ich bei Thalia oder so, oft aber auch bei Amazon. Aber am liebsten auf Flohmärkten.  Da kann man immer schöne alte Schätze finden für wenig Geld ^^
Update 1:32 Ok mir fallen die Augen nun wirklich zu. Ich muss einen Satz 3mal lesen weil ich mich immer verhaue, ne so geht das nimmer. Ich bin ja auch schon seit 6 auf den Beinen und werde nun ins Bett verschwinden. Einen schönen Maifeiertag euch da draußen. Angefangen hab ich auf Position 1355 und bin nun auf 2057 (von 2844), nicht viel. ich weiß :/ Dabei hab ich 2h durchgelesen. Also Gute Nacht da draußen ^^

6. Lange Lesenacht

be501b68a0de11e29fa922000a1f8feb_7Anka hat zur 6. Lange Lesenacht aufgerufen, gestartet ist sie um 21 Uhr, leider hab ich das jetzt erst gesehen =( aber ich werd mal nachsteigen ^^
Hab ja nix zu tun *g* Anka stellt jede Stunde eine Frage online die man dann beantworten soll. Da es meine erste Lesenacht ist, werde ich das jetzt erst mal hier einkopieren immer mal wieder (bis ich eingepennt bin xD)

Die Aufgaben zur 6. Langen Lesenacht

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Zuerst möchten wir natürlich alle wissen, welche Bücher heute Nacht gelesen werden. Also, erzähl mal, welches Buch begleitet dich durch die Nacht? Auf welcher Seite bist du? Wie bist du auf dieses Buch gekommen?
Also ich werde dann erst mal mit City of Death – Blutiges Erbe weiter machen, dort bin ich aktuell auf Seite 7/155 und ich lese auf den eReader. Das ist das Zweite Buch der Reihe von Lolaca Manhisse. Das erste Buch habe ich bei einer Leserunde auf Lovelybook gewonnen und nun habe ich mir das Zweite gekauft und bin gespannt wie es nun weiter geht. Danach werde ich mich “Julimond” widmen, ein Buch von Katrin Bongard.
2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Du hattest jetzt die Möglichkeit, die Charaktere deines Buches ein bisschen kennenzulernen. Da die Hauptprotagonisten immer im Mittelpunkt stehen, würde ich gern mehr über einen Nebencharakter erfahren. Wer fällt dir spontan ein? Welche Rolle hat er in deinem Buch? Warum gefällt er dir (nicht)?
Spontan fällt mir da ihre Beste Freundin Stacy ein, sie war auch schon im ersten Teil dabei und ich mag sie irgendwie. Sie und Cherry sind Freundinnen seit sie studierten. Mal sehen wie sich ihr Charakter nun im weiteren Band einfügt und vielleicht auch verändert.
3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Eigentlich kommt es auf die inneren Werte an, oder? In dieser Stunde ausnahmsweise mal nicht. Beschreib dein Buchcover mit maximal 3 Worten.
Geheimnisvoll – Blau – Augen
4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr
Wenn du genau JETZT in die aktuelle Szene deines Buches eintauchen könntest, wo wärst und was tätest du?
Da Cherry gerade mit Stacy telefoniert, weiß ich gar nicht so recht wie ich in diese Szene eintauchen könnte :/ Die Frage paßt jetzt so gar nicht rein. Sry
5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr
In dieser Stunde möchte ICH mal einen Blick in dein Buch werfen. Verrate mir den letzten Satz auf deiner aktuellen Seite.
“Ein einfaches ‘tut mir leid’ wäre wohl zu wenig gewesen”
6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr
An dieser Stelle können wir ruhig schon mal ein Fazit ziehen. Wie gefällt dir dein Buch? Wie viele Seiten hast du insgesamt während unserer Lesenacht gelesen? Kannst du das Buch weiterempfehlen?
Ich habe leider erst 21 Seiten geschafft, vorher hat mich Eltons Show im TV abgelenkt und danach hat sich Moon gern vor dehn eReader gelegt das ich nichts mehr sah. das Buche gefällt mir aber sehr und ich würde es auch auf jedenfall weiterempfehlen, aber man sollte schon das erste lesen, wobei im Zweiten alles gut für Neueinsteiger erklärt wird (was mich aber schon nervt xD) mal sehen wie lange ich noch durchhalte
Update und Fazit 15:30
Um 3:20 bin ich dann ins Bett gegangen um gab es keine weitere Aufgabe da Anka schon ins Bett gewechselt hatte. Ich habe ca die Hälfte vom Buch geschafft und der Austausch bei Twitter und Facebook hat echt Spaß gemacht. Ich werde bei der nächste Lesenacht bestimmt wieder mitmachen, aber dann von Anfang an ^^ Danke nochmal für die Orga.