Gemeinsam Lesen #9

PicsArt_1434984592351Viel zu lange habe ich beim gemeinsamen Lesen nicht mehr mitgemacht, nun versuche ich den Post wieder regelmäßig dazwischen zu schieben. So das der Dienstag immer hierfür geblockt ist. Na ob ich es schaffe? Mal sehen 😀
So nun zu den Fragen

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    51Hv-76yRqLAktuell lese ich “Die Rache des Pan” Wie man auf unserer Facebookseite sehen kann, steht der März ganz im Zeichen des Pan, schau also dort und hier mal vorbei 😀 Ich bin übrigens auf Seite 65/288 (21%)

    Was passiert, wenn du plötzlich keinen fröhlichen Gedanken mehr hast?
    Nachdem Angelina Nimmerland für immer verlassen hat, setzt James Hook alles daran, ihr zu folgen und sie in dieser seltsamen Welt namens London wiederzufinden. Dabei trifft er eine folgenschwere Entscheidung…
    Die Konsequenzen verändern das Leben seines einstigen Erzfeindes Peter Pan auf tragische Weise. Er schwört blutige Rache – und was könnte er Hook Schlimmeres antun, als dessen Liebe zu stehlen?
    Durch den Sternenregen hindurch, eine Schleife um den Mond und am Clock Tower hart nach links… Als James Hook endlich in London eintrifft und nach seiner großen Liebe sucht, muss er erst einmal an einem Jungen vorbei, der am Ende doch noch erwachsen wurde. Begleitet James Hook auf sein größtes Abenteuer und lasst euch verzaubern von der wunderschönen Fortsetzung zu Herzklopfen in Nimmerland.

  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    “Mit dröhnendem Kopf ziehe ich mich an einer Kiste hoch, stütze mich darauf und funkle Peter finster an.”
  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
    Es ist, wie man durch den Klapptext schon erahnen kann, der zweite Teil der Neverland-Saga. Anna Katmore hat echt eine wunderbare Geschichte rund um Nimmerland, Peter Pan und James Hook geschaffen. Ich bin richtig verliebt und das das erste mal in den eigentlichen Bösewicht James Hook <3
    Es lohnt auf jedenfall zu lesen, wenn du Peter Pan magst! Ausführliche Rezensionen werden am 21.3 online gehen und die Protagonisten kannst du am 22.3 näher kennenlernen!
  4. In welchem Buch würdest du den Rest deines Lebens verbringen wollen? (Frage von Hannah)
    Mein Leben verbringen? Mmh, ich glaube irgendwie würde ich nirgends für immer bleiben wollen. Viele Bücher, die ich gelesen haben, sind nicht gerade Spielorte wo man gerne lebt, Panem z.B, aber auch auf Hogwarts würde ich nicht bleiben wollen xD Nimmerland ist bestimmt schön, aber für immer? Nee.
    Ich bleib lieber hier wo ich jetzt bin 😀

Plagiate

Aktuell ein Großes Theme in Buchgruppen. Es wurden in der letzten Zeit mehrere Autoren überführt, die plagiiert haben. Teilweise Autoren, die mit ihren anfangs selbst verlegten Büchern berühmt wurden und dadurch bei Verlagen landeten, aber auch teilweise Autoren die bei Amazon bei den AllStars sind.
Ich finde es nicht richtig, wenn man abschreibt. Doch scheinbar finden es viele ok. Ich musste Zitate lesen wie “Wer hat nicht schon bei einer Klassenarbeit abgeschrieben?” und “Jeder macht mal Fehler”
Aber doch nicht, wenn man es des Gewinnes wegen tut. Würde man es toll finden, wenn der Arzt oder Anwalt von einem, seine Arbeiten plagiiert hätte, weil er den Titel so toll fand und auch gut Geld damit verdienen möchte? Nein.
Aber bei Autoren scheint so etwas ja in Ordnung zu sein, war ja nur ein Fehler, kann ja passieren. Solche Autoren dürfen weiter in ihrem Beruf arbeiten und keiner macht etwas. Einen Arzt wird die Lizenz entzogen, einen Anwalt ebenso, aber der Autor? Der nimmt sich eventuell ein neues Pseudonym und kann munter weiter machen.

Die Fans tun es als Fehler ab

Und die Fanbase verteidigt munter weiter. Aber nicht nur Fans, auch Gruppenbetreiber, Autoren und Verlage. Kann ja mal passieren. Es wird sich beschwert, weil man es öffentlich machte, es wird sich aufgeregt, weil man es nicht gut heißt. Wie oben erwähnt, kommen dann aussagen wie “wir haben alle mal abgeschrieben”.

Ich kann es nicht verstehen

Warum verteidigt man so jemanden noch? Warum darf derjenige noch munter weiter machen? Er bekommt ne Strafe, ein dududu und fertig. Teilweise steigen deren Verkaufszahlen noch mehr. Warum werden beim Bekanntwerden von einem Plagiat, nicht erst mal alle Bücher gesperrt und geprüft? Der Autor freut sich nen Ast ab, hat ja seine Buddys hinter sich und freut sich über das Plus auf seinen Konto. Ein Unding.
Wie siehst du das? Findest du, man soll es totschweigen, man sollte es nicht veröffentlichen, wer oder was plagiiert wurde? Oder sollte man es Boykottieren?
 
Ich geh dann mal Rezensionen abschreiben, ist ja ok 😉

Dark Elements 2 – Eiskalte Sehnsucht von Jennifer L. Armentrout

Achtung, 2. Teil, kann Spoiler enthalten!
OMG, ähm, wow. Mir fehlen die Worte. Der Zweite Teil schließt genau da weiter an, wo der Erste aufgehört hatte, Roth war weg und Layla verzweifelt. Doch schnell wendete sich alles und arg, meine Gefühle fuhren Achterbahn mit Layla. Roth auftauchen bringt alles durcheinander und auch Laylas Innenleben wirbelt nur so herum, dass einen schwindelig davon wird.
Jennifer L. Armentrout zieht einen gleich wieder in die Geschichte um die Halbwächterin & Halbdämonin Layla. Sie hat mit Layla etwas erschaffen, dass es in dieser Welt nicht geben sollte und so wird sie von beiden Seiten unter Beobachtung gestellt.

Weiterlesen →

Winterlust von Lita Harris

Als Lita Harris schrieb, das es noch eine Geschichte über Lisa und Ryan geben wird, habe ich mich sehr gefreut. Wanderlust hatte mir damals so sehr gefallen, weil Lita Harris es versteht, die Umgebung und ihre Schönheit zu beschreiben, so das man in die Geschichte eintaucht und an den wunderbarsten Orten wieder auftaucht.
Wo Wanderlust noch in Goldgelben Herbstwäldern spielte, so geht es nun in eine atemberaubende Schneelandschaft. Lisa und Ryan führen eine Fernbeziehung, aber das Leben läuft bei beiden Aktuell nicht so, wie sie es gerne hätten. So befindet sich Lisa auf einmal auf den Weg nach Kanada. Sie und Ryan müssen im Yukon viele Hürden meistern. Ob es ein Happy End geben wird? Lass dich überraschen. Weiterlesen →