City of Death – Blutfehde von Lolaca Manhisse

Cherry ist eine 23-jährige Studentin, die nebenbei in der Immobilienfirma ihres Vaters arbeitet, das Besondere, ihre Klienten sind Vampire. Auch sie selber zählt zu den Paranormalen, den sie wurde als Kind gebissen und ist seit dem eine Gestaltwandlerin um genau zu sein eine Werschäferhündin. Eines Nachts nach der Arbeit wird sie von einem Auftragskiller angegriffen und der Vampir William Drake nimmt sie unter Schutz. Doch schnell wird klar, dass hinter dem Auftrag mehr steckt, als sie nur loszuwerden und so beginnt eine spannende Story.
Cherry, Will und auch die anderen Charakter werden einem sehr schnell sympathisch, die Figuren sind durchdacht und haben sehr viel Charme. Ob es die Vampire William, Max oder André sind oder die Werwölfe Romeo und Grey, oder eben Cherry und ihre beste Freundin Stacy, sie wachsen einem schnell ans Herz.
Weiterlesen →