Sterne über Berlin von Daniela Aring

Mich hat dieses Buch zum Strahlen, zum Weinen, zum Nachdenken und zum Mitfreuen gebracht. So viele Gefühle in einem Buch hatte ich schon lange nicht mehr. Es war einfach schön, die Geschichte von Indica und René zu verfolgen, auch wenn mir tatsächlich eine Triggerwarnung gefehlt hat. Gerade bei den sensiblen Themen wie Fehlgeburt, Alkohol, Syrien Krieg, Bomben und sterbende Kinder. Gerade Kapitel 26 hat es in sich. Also, wenn du dieses Buch lesen möchtest, sei hiermit gewarnt.

Weiterlesen →