Zeitlos 3 – Die Flammen der Zeit

Endlich geht das Abenteuer der Freunde rund um Meredith weiter, in „Die Flammen der Zeit“ neigt sich nun das Abenteuer dem Ende entgegen und ich muss sagen es war toll!
Achtung, dies ist die Rezension des 3. Bandes und kann eventuell Spoiler auf die vorigen Bänder enthalten!
Was ein Finale, man litt richtig mit Meredith mit. Das Buch ging inhaltlich am Cliffhanger vom Band 2. weiter. Meredith machte sich gemeinsam mit Brandon und einem nervigen Anhängsel auf die Reise und suchen den ersten Ritualplatz. Dort wollen sie dann auch Colin und Elizabeth treffen, die sich auch auf den Weg zurück machen. Doch ständig sitzt die Angst im Nacken. Meredith macht sich Sorgen, ob sie die Rituale schafft, ob sie es schafft, die Welt zu retten. Und dann sind da noch die widersprüchlichen Gefühle. Liebt sie Brandon oder doch Colin. Meredith hat aber aktuell keine Zeit weiter darüber nachzudenken, bis es fast zu spät ist.

Eine Reise beginnt

Anfangs war mir die Geschichte etwas langatmig, aber das passte zum Inhalt. Die beschwerliche Reise von Meredith und das Nerven von T. konnte man richtig mitfühlen. Es kam erst fahrt auf, als sie endlich auf Colin und E. trafen und auch Crownwell ist ihnen ganz dicht auf den Versen. Die Story geht damit weiter, dass Mere und ihre Freunde die Ritualplätze suchen müssen und um unentdeckt zu bleiben, nehmen sie einige Unannehmlichkeiten in Kauf. Brandon verlangt teils sehr viel von ihr und Mere kommt nicht nur einmal an die Grenze ihrer Kräfte.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Die Verknüpfung mit Erinnerungen aus der Vergangenheit machte die Geschichte erst zu dem, was sie ist. Es waren perfekte Puzzleteile, die zusammen gehörten und ohne sie einfach nicht weiter gekommen wäre. Wilmær war stets ein treuer Begleiter und noch so viel mehr.
Nachdem sie den ersten Ritualplatz erreicht hatten, flog ich nur so durch die Seiten, der Schreibstil von Sandra Regnier ist so wie ich ihn mag, jugendlich und flüssig. Auch wenn ich nur im Kopf von Meredith war, so hatte ich nicht das Gefühl etwas zu verpassen.
In den vorigen Bänden haben sie die Protagonisten kaum verändert, doch in „Die Flammen der Zeit“ wuchsen sie in ihre Aufgaben, veränderten sich und wurden erwachsen. Das hat mir sehr gefallen. Doch nicht nur ich musste nun Abschied nehmen von der Geschichte, auch Meredith musste von Freunden Abschied nehmen und sich Gefühle eingestehen, die es ihr schwer machten, die Zeitreisenden zurückzuschicken.

Fazit

Es war nicht nur für die Zeitreisenden eine Reise, sondern auch für Meredith, sie lernt, sich und vor allem ihre Vergangenheit kennen. Es geht um Loyalität, Freundschaft, Liebe und Zukunft, aber auch Opfer. VierSterne von mir, für dieses tolle Finale. Auch wenn mit T. immer noch als Nebenfigur irgendwie sinnlos erschien, alles wäre wohl genauso gewesen, wenn er nicht dabei gewesen wäre. Aber nun gut.

Danke an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar!

Bücher, auf die ich mich 2016 freue

Heute möchte ich dir Bücher vorstellen, auf die ich aktuell warte und die leider alle erst 2016 erscheinen. 16 Stück sind es um genau zu sein und eines heiß ersehnter als das andere. Gott das wird so ein tolles Lesejahr! Und das sind nur die, die mir jetzt spontan einfallen xD Da werden bestimmt noch einige mehr sein (und verdammt, wie soll sich mein Sub verkleinern, wenn so viele Bücher erscheinen?)

[Top Ten Thursday] – 10 Bücher, die ganz oben auf der Wunschliste stehen

Top Ten Thursday
Schon lange wollte ich auch am TopTenThursday mitmachen, aber irgendwie hatte ich es imemr wieder vergessen, nun habe ich aber so einen tollen Blogplaner 😀 und daher gibt es heute auch endlich mein erstes TTT Die Aktion hat Steffi ins Leben gerufen und auf ihrer Website findet man auch schon die TTT´s der nächsten Wochen, so das man das gut planen kann. “Gefällt mir sehr”
Heute geht es um 10 Bücher, die ganz oben auf der Wunschliste stehen.

  1. Silber – Das dritte Buch der Träume von Kerstin Gier Von Wunschliste zum Sub gewander
  2. Die Vertriebenen: Flucht aus Camp Eden von Kevin Emerson
  3. Essenz der Götter 2 ‬ von Martina Riemer
  4. Road to Forgiveness‬ von Martina Riemer
  5. Harry Potter Schmuckausgabe
  6. Die 100 – Tag 21 von Kass Morgan
  7. Zeitlos 2 – Wellen der Zeit von Sandra Regnier
  8. Origin. Schattenfunke von Jennifer L. Armentrout
  9. Dark Elements 2 – Eiskalte Sehnsucht von Jennifer L. Armentrout
  10. Everflame 2 – Tränenpfad von Josephine Angelini

Einige Bücher sind noch nicht erschienen, aber sie stehen ganz oben auf meiner Wunschliste! Es sind auch fast alles ausschließlich Fortsetzungen die ich heiß ersehne *g* Und welche sind deine Top Ten?